Petra Beer

Petra Beer

bürgernah – verlässlich – sozial

Vielfalt fördern – Zusammenhalt stärken

Kindheit & Jugend<br><br>

Kindheit & Jugend

Das Licht der Welt erblickte ich am 22. Oktober 1961 in Erolzheim und genoss dort auch meine Kindheit. Meine Schulzeit begann in der Grundschule in Erolzheim und ging weiter in der dortigen Realschule.

Beruflicher Weg<br><br>

Beruflicher Weg

Im Anschluss meiner Ausbildung zur Krankenschwester in der Psychiatrie in Bad Schussenried, wechselte ich in die Kardiologie nach Friedrichshafen. Anschließend absolvierte ich eine berufsbegleitende Weiterbildung zur Fachkraft für Innere Intensivmedizin.
Danach erstmal Familienzeit.
Seit 1994 engagiere ich mich im Weltladen Memmingen und dort seit Anfang 2000 in der Geschäftsführung.

Politisches Engagement<br><br>

Politisches Engagement

Nach der Kandidatur und Wahl zur Stadträtin 2002, wurde ich 2008 in den Bezirkstag von Schwaben gewählt. In der SPD bin ich in verschiedenen Bereichen aktiv. Direkt vor Ort im Ortsverein als stellvertretende Vorsitzende, im Unterallgäu als Unterbezirksvorsitzende und in der nächst höheren Ebene stellvertretende Vorsitzende der Schwaben SPD.

Familie, Ehrenamt & Mitgliedschaften<br><br>

Familie, Ehrenamt & Mitgliedschaften

Ich bin seit 1984 mit meinem Mann Siegfried verheiratet und wir haben zwei gemeinsame Söhne im Alter von 32 und 28 Jahren.
Zusätzlich zu meinen politischen Ehrenämtern engagiere ich mich aktiv in verschiedenen Vereinen, die sozial, ökologisch und wirtschaftlich ausgerichtet sind, wie zum Beispiel im Förderverein der Reichshainschule, im Weltladen, im Turnverein Memmingen, im Stadtmarketing und dem Bukowina Hilfswerk.
Darüber hinaus bin ich noch Mitglied bei AWO, Greenpeace, Freiwilligenagentur, den Fördervereinen Bismarckschule und Schwäbisches Jugendsinfonieorchester, KAB, Malteser und Tauschring.